Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Suche Hilfe

Hauptnavigation

Übergabe des neuen Vito (Archiv)

Foto: Das Blaulicht wird ausprobiert.
Am 13. Dezember 2017 wurde das Mannschafts­transport­fahrzeug an die Feuer­wehr übergeben.

Bürgermeister Jürgen Polzehl übergab am 13. Dezember 2017 den Mannschaftstransportwagen an den Stadtwehrführer Heiko Hinsche. Er dankte den rund 230 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr für ihre Einsatzbereitschaft und ihr Engagement im Jahr 2017!

Rund 560 Einsätze erfolgten in diesem Jahr. Bei zahlreichen Aktivitäten in den Ortsteilen, bei vielen Festen und Veranstaltungen im Stadtgebiet von Mittsommernachtsfeuer bis Rathaussturm waren sie als Helfer und Unterstützer dabei. In Kitas und Schulen erfolgte Brandschutzerziehung. Besonders stolz zeigte sich Polzehl auf die starke und stabile Kinder- und Jugendfeuerwehr, in der 150 Kinder und Jugendliche einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen.

Foto: Der Bürgermeister übergibt den Schlüssel an den Stadtwehrführer
Bürgermeister Jürgen Polzehl und Stadtwehrführer Heiko Hinsche

Das neue Fahrzeug wird seinen Standort im Feuerwehrgerätehaus Heinersdorfer Straße erhalten und zur Nutzer für alle Struktureinheiten der Freiwilligen Feuerwehr bereit stehen. Es ist gedacht für den Transport der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu Ausbildungen in Prenzlau oder Eisenhüttenstadt oder bei größeren und länger andauernden Einsätzen sowie für Aktivitäten der Jugendfeuerwehr.

Das Vorgängerfahrzeug war 21 Jahre alt und wurde auf Grund technischer Defekte und Rostschäden 2017 ausgemustert. Mit dem neuen Vito verfügt die Freiwillige Feuerwehr Schwedt wieder über zwei Mannschaftstransportwagen.

Gruppenfoto
Gruppenfoto

Kontakt

Stadt Schwedt/Oder
Abteilung Brandschutz
Karlsplatz 6
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-754
Fax
03332 446-755
Kontaktformular

Diese Website ist ein Portal der Stadt Schwedt/Oder.
www.schwedt.eu