Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Suche Hilfe

Hauptnavigation

Beobachten – Verfolgen – Zersetzen (Archiv)

Foto: Grenzanlagen
Grenzanlagen an der S-Bahn nahe der Bösebrücke in Berlin-Mitte, aufgenommen von Detlef Matthes aus einer fahrenden S-Bahn zwischen den S-Bahnhöfen Pankow und Schönhauser Allee im Jahr 1986. (Foto: Detlef Matthes)

Das Wirken der Stasi in Schwedt/Oder

Wie hat die DDR-Staatssicherheit in Schwedt gewirkt? Mit welchen Mitteln überwachte sie die Bevölkerung und auf welche Art und Weise wurden Menschenrechte unterdrückt? Antworten auf diese und andere Fragen gibt der Vortrag „Beobachten – Verfolgen – Zersetzen. Das Wirken der Stasi in Schwedt“.

Zuvor besteht in der persönlichen Beratung die Möglichkeit, bei Vorlage des Personalausweises einen Antrag auf persönliche Akteneinsicht zu stellen. Interessierte können Musterakten lesen. Kostenfreie Publikationen zu verschiedenen Themen werden angeboten.

Mittwoch, 8. Februar 2017

14:00–18:00 Uhr: Beratung

Beratung zur Antragstellung auf Akteneinsicht durch Mitarbeiter des BStU und Beratung durch Mitarbeiter der Landesbeauftragten zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur (LAkD)

Die Mauer an der Mühlenstraße in Berlin-Friedrichshain 1986, heute die „East Side Gallery"

15:00 Uhr: Ausstellungseröffnung

Berliner Mauer: Fotos verboten! Detlef Matthes, Fotograf
Ausstellung: 08.02.–24.03.2017

Montag und Freitag 09:00–12:00 Uhr
Dienstag 09:00–18:00
Donnerstag 09:00–15:00 Uhr

17:00–19:00 Uhr: Vortrag

Vortrag „Beobachten – Verfolgen – Zersetzen. Das Wirken der Stasi in Schwedt“

Referent: Rüdiger Sielaff, Leiter der BStU-Außenstelle Frankfurt (Oder)
 

Ort: Rathausgalerie, Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5, 16303 Schwedt/Oder

Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Stadtarchiv Schwedt/Oder
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-790
Fax
03332 446-795
Kontaktformular

Sprechzeiten

Di.
9–12 und 13–18 Uhr
Do.
9–12 und 13–15 Uhr
Fr.
9–12 Uhr
Am 24. und am 31. Dezember sowie an gesetzlichen Feiertagen entfällt die übliche Sprechzeit.

Diese Website ist ein Portal der Stadt Schwedt/Oder.
www.schwedt.eu