Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Sprachauswahl

Suche Hilfe
zum Stichwortverzeichnis

Standardnavigation

Hauptnavigation

Jungtierschau der Rassegeflügel

Foto: Huhn der Rasse Wyandotte
In der Ausstellung werden verschiedene Tauben-, Hühner- und Entenarten zu sehen sein.

Foto: Karsten Hoffmann mit weißer Zwergente
Karsten Hoffmann mit weißer Zwergente
Der Schwedter Rassegeflügelzuchtverein lädt zur ersten Ausstellung nach Geflügelpest und Einstallpflicht recht herzlich ein. Am 21. und 22. Oktober 2017 findet die Jungtierschau der Uckermark erstmals in der Scheune auf dem Gutshof in Pinnow statt.

Endlich kann man wieder Wassergeflügel, Hühner und Tauben in Hülle und Fülle bestaunen. Die Pinnower Scheune bietet ausreichend Platz für mindestens 1500 Tiere. Ob es so viele Tiere werden, ist abzuwarten! Jedenfalls wurden jede Menge Preise von den ausgefallenen Ausstellungen zusammengetragen und somit werden die Aussteller regelrecht mit Preisen überhäuft. Es wird also wieder eine Ausstellung der Superlative!

Der Landesmeister der Abteilung Enten, Karsten Hoffmann, wird auch ausstellen. Seine weißen Zwergenten sind ein echter Hingucker.

Es wird ein Wochenende für die ganze Familie mit einer Mega-Tombola, also sogar für jene, die sich mit dem Federvieh nicht so wirklich identifizieren können.

Weitere Artikel

Kontakt

Stadt Schwedt/Oder
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-0
Fax
03332 22116
Kontaktformular

Sprechzeiten

Di.
9–12 und 13–18 Uhr
Do.
9–12 und 13–15 Uhr
Fr.
9–12 Uhr
Ausnahmen