Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Sprachauswahl

Suche Hilfe
zum Stichwortverzeichnis

Standardnavigation

Hauptnavigation

Sonderausstellung im Stadtmuseum Schwedt/Oder: Reformation mit Herz

Termin:

03.09.2017 - 28.01.2018, Mi - Fr 10:00 bis 17:00 Uhr So 14:00 bis 16:00 Uhr

Beschreibung:

Die Sonderausstellung "Reformation mit Herz" spannt einen Bogen zwischen dem Leben Luthers, seinen reformatorischen Forderungen an das katholische Europa, der Einführung des neuen Glaubens in Schwedt durch die Grafen von Hohenstein und den Schwierigkeiten in der religiösen Auseinandersetzung bis zu den Auswirkungen 100 Jahre später. Am Sonntag, dem 3. September 2017, um 15 Uhr wird die neue Sonderausstellung „Reformation mit Herz“ eröffnet. Sie wurde als Kooperationsprojekt des Schwedter Stadtmuseums mit dem polnischen Verein Terra Incognita und dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum entwickelt und umgesetzt. Die musikalische Umrahmung der Eröffnung erfolgt durch Katharina Glös auf der Blockflöte. Den ersten Ausstellungsschwerpunkt bildet die Reformation in Schwedt, ein Ort am Schnittpunkt von Uckermark, Neumark und Pommern. Für die Stadt selbst gibt es kaum Überlieferungen, die herangezogen werden können.

Preise:

Erwachsene: 2,00 Euro Ermäßigt: 1,00 Euro

Veranstaltungsort

Adresse
Stadtmuseum Schwedt/Oder
Jüdenstraße 17
16303 Schwedt/Oder

Kontakt

Ansprechpartner
Frau Grodon
Adresse
Stadtmuseum Schwedt/Oder
Jüdenstraße 17
16303 Schwedt/Oder
Telefon
+49 (0)3332 23460
Fax
+49 (0)3332 836301
http://www.schwedt.eu/stadtmuseum

Kontakt

Stadt Schwedt/Oder
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-0
Fax
03332 22116
Kontaktformular

Sprechzeiten

Di.
9–12 und 13–18 Uhr
Do.
9–12 und 13–15 Uhr
Fr.
9–12 Uhr
Ausnahmen