Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Suche Hilfe

Hauptnavigation

Tabaksorten

.Foto: Tabakblatt der Sorte Virgin
Virgin
Unterschiedliche Boden- und Klimabedingungen brachten in Vebindung mit gezielten Kreuzungen eine Vielzahl von Tabaksorten hervor. Weltweit gibt es über 700 Tabaksorten, von denen viele nur in kleinen Gebieten unter speziellen Bedingungen wachsen.

Vorgestellt werden Blätter der wichtigsten Sorten im getrockneten Zustand.

.Foto: Tabakblatt der Sorte Burley
Burley

Virgin

  • Herkunft: USA (Virginia, Carolina)
  • Anbau in fast allen Ländern: USA, Europa, Asien, Afrika
  • 75–100 cm hoch, 18–20 Blätter pro Pflanze
  •  Verarbeitung zu: Zigaretten, Pfeifentabak, Zigarren

.Foto: Tabakblatt der Sorte Geudertheimer
Geudertheimer

Burley

  • Herkunft: USA, Kentucky, Tennessee
  • Anbau: USA, Südamerika, Europa, Asien, Afrika
  • 175–185 cm hoch, 17–18 Blätter pro Pflanze
  • Verarbeitung zu: Zigaretten

.Foto: Tabakblatt der Sorte Kentucky
Kentucky

Geudertheimer

  • Herkunft: Baden, Ort Geudertheim
  • Anbau: Deutschland (Baden, Pfalz, Uckermark)
  • 160–170 cm hoch, 16–18 Blätter pro Pflanze
  • Verarbeitung zu Zigarren, Zigaretten, Kautabak

.Foto: Tabakblatt der Sorte Vorsteinladen
Vorsteinladen

Kentucky

  • Herkunft: USA (Kentucky, Tennessee)
  • Anbau: USA, Italien
  • 75–100 cm hoch
  • Verarbeitung zu Rauchtabak, Kautabak, Schnupftabak

.Foto: Tabakblatt der Sorte Sumatra
Sumatra

Vorsteinladen

  • Herkunft: Java
  • Anbau: Landjang auf der Insel Java, Indonesien
  • Verarbeitung zu Zigarren

.Foto: Tabakblatt der Sorte Melnik
Melnik

Sumatra

  • Herkunft: Suamatra
  • Anbau: Insel Sumatra, Indonesien
  • Verarbeitung zum Deckblatt für Zigarren

Melnik

  • Herkunft: Südwesten Bulgariens
  • Anbau: Bulgarien, Makedonien
  • 60–80 cm hoch
  • Verarbeitung zu Zigarren

Kontakt

Tabakmuseum Vierraden
Vierraden, Breite Straße 14
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 250991
Fax
03332 839211
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Do.
10:00–17:00 Uhr
Fr.
10:00–17:00 Uhr
Sa.
10:00–17:00 Uhr
So.
10:00–17:00 Uhr
Vom 1. Oktober bis 31. März ist das Museum geschlossen.

Diese Website ist ein Portal der Stadt Schwedt/Oder.
www.schwedt.eu