Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Sprachauswahl

Suche Hilfe
zum Stichwortverzeichnis

Standardnavigation

Hauptnavigation

Ortsteil Zützen

.Foto: Mausoleum in Zützen
Mausoleum in Zützen

Ortsbeirat: 

  • Herr Ingo Gierke (Ortsvorsteher)
  • Herr Friedhelm Manteuffel
  • Herr Mirko Gierke
  • Herr Wolfgang Dreßler
  • Frau Christiane Miseler

Ortsbeiratssitzungen:

  • vierteljährlich, Montag; 17:00 Uhr Mehr
  • 13.02.2017 | 22.05.2017 | 28.08.2017 | 06.11.2017

Sprechzeit im Ortsteil:

  • Dienstag 15:45–16:45 Uhr (14-täglich, in den ungeraden Kalenderwochen)
  • Frau Annika Löwe Mehr

Adressen in Zützen:

Statistische Informationen:

  • Datum der Eingemeindung: 1. August 2001
  • Fläche: 1 083 ha
  • Einwohner mit Hauptwohnsitz (Stichtag 31. Dezember 2015): 437
    • darunter weiblich: 223
    • Altersgruppe 0 bis 17 Jahre: 66
    • Altersgruppe 18 bis 44 Jahre: 89
    • Altersgruppe 45 bis 64 Jahre: 193
    • Altersgruppe 65 Jahre und älter: 89
  • Durchschnittsalter in Jahren: 47,4

Denkmale:

  • Kirche, Feldsteinbau aus dem 13. Jahrhundert, neogotischer Giebel aus Backstein, an der Nordost-Seite einer der ältesten Grabsteine der Uckermark (1530), Taufengel 1703, Gruftbau auf dem Kirchhof, Mausoleum der Familie von Bredow
  • Gutsanlage, Zützener Dorfstraße 22:
    Schloss (ehemaliges Gutshaus, 1747),
    Reste des Gutsparkes von Peter Joseph Lenné (1832)
    Kuhstall mit Speicher (1815), Zützener Dorfstraße 23,
    Futterkeller (gegenüber Criewener Straße 35)
  • Gutsspeicher (Schmiede), Zützener Dorfstraße 28, Feld- und Backsteinbau, erbaut im 19. Jahrhundert – heute private Nutzung
  • Inspektorhaus, Zützener Dorfstraße 13, aus dem 19. Jahrhundert, eingeschossiger Fachwerkputzbau mit Mittelrisalit unter Krüppelwalmdach – heute Wohnhaus
  • Viertelmeilenstein an der L 284 bei km 388

Kontakt

Stadt Schwedt/Oder
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-0
Fax
03332 22116
Kontaktformular

Sprechzeiten

Di.
09:00–12:00 und 13:00–18:00 Uhr
Do.
09:00–12:00 und 13:00–15:00 Uhr
Fr.
09:00–12:00 Uhr
Am 24. und am 31. Dezember sowie an gesetzlichen Feiertagen entfällt die übliche Sprechzeit.