Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Sprachauswahl

Suche Hilfe
zum Stichwortverzeichnis

Standardnavigation

Hauptnavigation

Schadstoffmobil-Termine

Nächster Termin: 16. bis 23. März 2018

Foto: Schadstoffmobil
Das Schadstoffmobil macht an mehreren Stationen in der Stadt halt.
Die Sammlung mit dem Schadstoffmobil findet einmal im Jahr (im Frühjahr) statt. In vielen Ortschaften des Landkreises Uckermark gibt es Haltepunkte von jeweils 20 bis 60 Minuten, je nach Einzugsbereich oder Größe der Ortschaft. Der genaue Tourenplan wird vorher bekannt gegeben.

Beim Schadstoffsammelmobil können die nachstehend aufgeführten Sonderabfälle in Mengen bis max. 20 kg (max. Gebindegröße 30 l) abgegeben werden:

Lacke, Farben (nicht ausgehärtet), Lösungsmittel, Leuchtstoffröhren u. a. quecksilberhaltige Abfälle, Pflanzenschutzmittelreste, Altöl, Abbeizmittel, Altmedikamente, Batterien, Akkus, Autobatterien, Autopflegemittel, Bremsflüssigkeit, Desinfektionsmittel, Energiesparlampen, Entkalker, Fleckenentferner, Fotochemikalien, Haushaltsreiniger, Holzschutzmittel, Klebstoffe, Knopfzellen, Kühlflüssigkeiten, ölverschmutzte Putzlappen und Gefäße, Reinigungs- und Rostschutzmittel, Säuren, Sanitärreiniger, Schädlingsbekämpfungsmittel, Thermometer, Verdünner, WC-Reiniger, Lametta, Laugen

Eingetrocknete, vollständig ausgehärtete Farben können zusammen mit dem Hausmüll in der grauen Restabfalltonne entsorgt werden!

Uckermärkische Dienstleistungsgesellschaft mbH (UDG)
Franz-Wienholz-Straße 25 a, 17291 Prenzlau
Telefon: 03984 835200
Telefax: 03984 835111
E-Mail: info@udg-uckermark.de
Internet: www.udg-uckermark.de

Weitere Artikel

Kontakt

Stadt Schwedt/Oder
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-0
Fax
03332 22116
Kontaktformular

Sprechzeiten

Di.
9–12 und 13–18 Uhr
Do.
9–12 und 13–15 Uhr
Fr.
9–12 Uhr
Ausnahmen