Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Sprachauswahl

Suche Hilfe
zum Stichwortverzeichnis

Standardnavigation

Hauptnavigation

Kultur und Freizeit

Die Kulturlandschaft der Stadt Schwedt/Oder prägen die Uckermärkischen Bühnen Schwedt, die Musik- und Kunstschule, die Galerien und Museen, die Stadtbibliothek und die über 20 Kulturgruppen und -vereine.

Welchen hohen Stellenwert der Sport in Schwedt einnimmt, zeigen die folgenden Zahlen: Über 16 % der Einwohner sind in 39 Sportvereinen organisiert, bei den Olympischen Spielen 2016 errangen 2 Schwedter 3 Goldmedaillen.

Foto: Mittsommernacht 2015

Veranstaltungen

Feste und Märkte, Ausstellungen und Konzerte, Theaterveranstaltungen, Lesungen und Vorträge, Fasching und Tanz, sportliche Wettkämpfe, Wanderungen und Radtouren: das Repertoire der Schwedter Veranstaltungen ist sehr vielfältig.

Mehr

Foto: Uckermärkische Bühnen Schwedt

Kultur- und Freizeiteinrichtungen

Zu den Städtischen Kultureinrichtungen gehören die Uckermärkischen Bühnen Schwedt, die Musik- und Kunstschule, die Städtische Museen, die Stadtbibliothek und die Volkshochschule.

Mehr

Foto: Wettlauf auf dem Sportplatz

Sporteinrichtungen

Die Palette der Sporteinrichtungen in Schwedt ist umfangreich. Dazu gehören Sporthallen und Sportplätzen, Schwimmbad, BMX-Strecken, Bogensportplätze, Bootsverleih, Bowlingbahn, Fitness- und Sportstudios, Kegelbahnen, Motorsportanlage, Reitplatz, Skaterbahn, Schießplatz, Wassersportzentren,

Mehr

Foto: Wasserspiel am Uferweg

Städtische Spielplätze

Im Stadtgebiet und in den Ortsteilen gibt es über 30 öffentliche Spielplätze unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Dabei sind die Spielanlagen, die die Wohnungsunternehmen in ihren Wohngebieten angelegt haben, nicht mitgerechnet.

Mehr

Foto: Fußballer in Aktion

Vereine und Gruppen

Alphabetische Liste der Schwedter Vereine und Gruppen mit Anschrift, Telefon und Internetadresse.

Mehr

Kontakt

Stadt Schwedt/Oder
Dr.-Theodor-Neubauer-Straße 5
16303 Schwedt/Oder
Telefon
03332 446-0
Fax
03332 22116
Kontaktformular

Sprechzeiten

Di.
9–12 und 13–18 Uhr
Do.
9–12 und 13–15 Uhr
Fr.
9–12 Uhr
Ausnahmen